Parship Erfahrung, Elitepartner Erfahrung, Zoosk Kosten

Elitepartner Test und Erfahrung – seriös oder Fake-Profile?

Die Plattform und Partnervermittlung Elitepartner ist neben Parship und eDarling eine sehr bekannte Partnervermittlung in Deutschland. Auch hier kann man von einer sehr hohen Seriosität der Singlebörse und der Profile sowie Mitglieder sprechen, ähnlich wie bei Parship. Allerdings unterscheiden sich die Zielgruppen etwas.

Denn, wenn man die Partnervorschläge mal etwas genauer betrachtet, fällt einem auf, dass hier überwiegend Akademiker vorgeschlagen werden. Des Weiteren ist auch das Verhältnis zwischen Frauen und Männer sehr ausgeglichen, sodass die Wahrscheinlichkeit, hier einen Partner zu finden, recht hoch ist.

Elitepartner erfahrungen

Elitepartner Erfahrung – lohnen sich die Kosten und die Zeit

Diese Frage kann man mit einem klaren „Ja“ beantworten. Denn der wissenschaftlich fundierte Test, den man anfangs machen muss, ist sehr ausgeklügelt und macht einem sehr interessante Partnervorschläge.

Parship Erfahrung – Vergleich zu Elitepartner

Parship ist eine weitere Plattform, wo Singles einen passenden Partner suchen. Doch im Unterschied zu Elitepartner ist diese Plattform weniger auf die spezielle Zielgruppe der Akademiker konzentriert. Allerdings heißt dies nicht, dass ein Date mit einer Person von Parship gleich schlecht ist. Schließlich wird jedes Profil bei Parship von einem manuellen Team überprüft. Einige Profile werden gar nicht erst freigeschaltet.

Parship Erfahrung – auf Nachrichten eine Antwort bekommen?

Sobald man sich die Premium-Mitgliedschaft gekauft hat, dann konnte man auch Kontakt zu anderen Profilen aufnehmen. Die Parship Erfahrung zeigte, dass, je persönlicher und ausführlicher eine Nachricht war, desto höher war die Wahrscheinlichkeit, dass man eine Antwort erhält. Mit der Partnervermittlung Parship hat man wirklich sehr gute Chancen einen Partner zu finden.

parship erfahrungen

Geringe Zoosk Kosten aber trotzdem seriös?

Die Elitepartner Erfahrung zeigte, dass die Kosten teilweise recht hoch sein können, deshalb können oftmals jüngere Menschen sich diesen Luxus nicht leisten. Jedoch gibt es auch eine seriöse Plattform, die für jüngere Menschen geeignet ist. Diese Plattform heißt Zoosk.

Die geringe Zoosk Kosten rechtfertigen sich insofern, da das Matchmaking-System sehr gut ist und mit der Zeit lernt, was man für Personen mag. Diese Partnervermittlung ist wirklich so fortschrittlich und setzt neue Standards im Jahre 2017. Das intelligente Matchmaking vereinfacht auch die Suche nach einem passenden Partner.

Schließlich muss man hier auch einige Fragen anfangs beantworten, aber den größten Part übernimmt das Behavioral-Matchmaking. Dafür sind die Zoosk Kosten auch sehr gering.

Intelligentes Matchmaking

Um sich diesen Prozess etwas besser vorstellen zu können, wollen wir die Software etwas besser veranschaulichen. Die Software merkt sich sozusagen, welche Profile Sie mit einem „Gefällt mir“ markieren und welche Profile Sie eher ablehnen. Des Weiteren merkt sich das System auch, was für Mitglieder Ihr Profil interessant finden.

 

Daraufhin werden Ihnen dann nur noch Profile vorgeschlagen, wo die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass Sie dieses Profil mögen und das Profil Sie auch mag. Dass das funktioniert, haben die Erfahrungen gezeigt.

Fazit

Parship, Elitepartner und auch Zoosk sind wirklich sehr eigenständige Plattformen für die Partnersuche und unterscheiden sich sehr stark voneinander, was die Zielgruppe angeht. Des Weiteren ist Zoosk etwas fortschrittlicher. Die Elitepartner Erfahrung zeigte zudem wirklich sehr viele hochwertige Profile an.

  1. https://web.facebook.com/parship/?_rdc=1&_rdr
  2. https://de.linkedin.com/company/zoosk
  3. https://de.wikipedia.org/wiki/ElitePartner